Dorntherapie

Dorntherapie ist für alle Hunde geeignet, die unter aktuellen oder chronischen Beschwerden der Wirbelsäule und Gelenke leiden. Meist findet eine sofortige Schmerzlinderung statt. Bei erworbenen oder angeborenen orthopädischen Problemen ist eine Heilung nicht gegeben - aber eine deutliche Linderung und Herauszögerung der degenerativen Symptome und Beschwerden für euer Tier.
Bei länger bestehenden Beschwerden wird die manuelle Therapie hinzugezogen um Sehnen, Bänder und Muskulatur zu stärken und wieder zu aktivieren.
Mit Arthrosen, Spondylosen, Cauda Equina Syndrom, Bandscheibenvorfälle, ED, HD, Amputationen, ... betroffene Tiere, Rollstuhltiere und besonders Senioren empfinden diese Methode als sehr wohltuend, entspannend und zeigen direkt danach ein deutlich freieres Gangbild, was auf die sofortige Schmerzreduktion hinweist.
Auch für eure Sporthunde ist daher diese Methode sehr wohltuend und unterstützt euch und euren Vierbeiner bei euren sportlichen Ambitionen.