Schwarzwald Cup

 

  • Teamwertung für HTM & FS
  • 2 Starter - ein offizieller Start im HTM und einer im Freestyle - bilden ein Team.
  • Die Starts dürfen Klassenübergreifend sein.
  • Quartett, Trio oder Senioren Handycap Start zählt ebenfalls als ein Freestyle Start.

 

Es handelt sich nicht um einen zusätzlichen Start, sondern eure Wertungen aus eurem regulären Start am Turnier in Besenfeld zählt für den Schwarzwald Cup.

 

Der jeweilig einzelne Start wird ganz normal in seiner Klasse gewertet und ins DDI Lizenzheft eingetragen.

 

Die Punktezahl der beiden Starts werden zusammengezählt und das Gesamtergebnis wird für die Wertung des Schwarzwald Cups hinzugezogen. Da es eine Sonderwertung ist kommt es selbstverständlich nicht ins Lizenzheft.

 

 

Ihr meldet zunächst eure regulären Starts und bezahlt diese. Nach Startplatzzusage und erfolgter Bezahlung könnt ihr euer Team für den Schwarzwald Cup in Besenfeld festlegen.

Die Anmeldung dafür findet ihr hier ab dem 2. März 2019